Rezia Cantat in Chiavenna 8.-10.6.2018

//Rezia Cantat in Chiavenna 8.-10.6.2018

Rezia Cantat in Chiavenna 8.-10.6.2018

Erster Bündner Zivilschutzeinsatz im Ausland

Vom 06.06.-12.06.2018 stand die ZS Kp Imboden in Zusammenarbeit mit der ZS Kp Surselva im Einsatz für das Rezia Cantat in Chiavenna. Das Rezia Cantat ist ein grosses Gesangsfest welches tausende Musiker, Chöre und natürlich begeisterte Zuschauer nach Chiavenna anlockt.

Es war das erste Mal das Zivilschützer des Kanton Graubünden im Ausland einen Dienst leisten konnten. Der damit verbundene logistische Aufwand machte sich durch die tolle Arbeit der Zivilschützer mehr als bezahlt. Zuerst mussten sich die Bündner Zivilschutzkompanien ein wenig an die “Italianita” gewöhnen. Doch dank den engagierten Zivilschützer und einigen Improvisationskünsten, konnten sämtliche Arbeiten zur vollsten Zufriedenheit der Veranstalter ausgeführt werden.

Diese Aufträge waren sehr unterschiedlich und zeigten wunderbar das vielfältige Dienstleistungsportfolio des Zivilschutzes auf. Die beiden Kompanien waren zuständig für:

– Verpflegung (Kochen) für 2’000 Voluntari und die Kinderchöre

– Auf- und Abbau der Infrastruktur wie Zelte, Bühnen, Bestuhlung usw.

– Unterstützung der Sanitätspatrouillen

– Unterstützung der Voluntari

– Sicherheitsaufträge beim Einlass der Besucher in der Kirche

– Parkplatzbewirtschaftung

Reichlich beschenkt mit Pizzocheri, Wimpeln und vielen Komplimenten kehrten die Zivilschützer müde aber zufrieden wieder nach Hause.

Weitere Informationen über die Rezia Cantat auf rtr.ch

2018-06-18T17:46:46+00:00 18/06/18|